Rumi Logo Kurse Kurse

illustrato

 

Über Uns

Was ist das Ziel und Zweck unseres Vereins? Was sind unsere Arbeitsansätze? Lernen uns kennen …

Unsere Kurse

Wir haben verschiedene Kurse, die Sie interessieren könnte. Schauen Sie sich unsere Kursangebote an …

Beiträge, Mitgliedschaft

Melden Sie sich gleich für eins der Kursen an, werden Sie Mitglied oder Spenden Sie uns …

[/or_column_text][/or_column##][/or_row##][/or_column_text][/or_column#][/or_row#][/or_column_text][/or_column][/or_row]

Über Rumi

Mewlana Dschelaleddin Rumi (1207-1273)
[or_row full_width=“stretch_row“ video_bg_url=“https://www.youtube.com/watch?v=dOWFVKb2JqM“ parallax_speed=“1″ parallax_background_size=“yes“][or_column width=“12/12″ responsive=“eyIxIjp7InNjcmVlbiI6IihtYXgtd2lkdGg6IDQ3OXB4KSIsInJhbmdlIjoiNzY4cHh8OTk5cHgiLCJvZmZzZXQiOiIwIiwiY29sdW1ucyI6IjAiLCJpbXBvcnRhbnQiOiIiLCJkaXNwbGF5IjoiIn19″][or_column_text]

RUMI ist bekannt als Mewlana Dschelaleddin Rumi (1207-1273) und war ein Mystiker, Poet und Wegweiser, sowie islamischer Gelehrter.

 

Zu seinen Lehrenswerten Hauptzielen gehörte „die Liebe zwischen den Menschen“ aufzubauen und setzte sich als Sufi-Meister & Mystiker für TOLERANZ, VERNUNFT, GÜTE und NÄCHSTENLIEBE“ ein.

 

RUMI spricht in seinen Werken zu Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Traditionen durch die Sprache der Liebe.

[/or_column_text][/or_column][/or_row][or_row][or_column width=“12/12″][or_single_image image_size=“large“ image_source=“media_library“ image=“2869″ image_align=“center“][/or_column][/or_row]

Unser Engagement

"DENN GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER! WIR WOLLEN GEMEINSAMKEITEN ENTDECKEN; GEMEINSAM ZEIT VERBRINGEN, GEMEINSAM SPASS HABEN"

Inspiriert von RUMI’s Einsatz vor knapp 810 Jahren wurde unser Verein 2012 zum Zwecke der Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen gegründet. 

Unser Arbeitsansatz ist die konzeptionelle Vielfalt innerhalb der Jugendhilfe aufzubauen und fördern der interkulturellen Zusammenarbeit. Eine besondere Bedeutung für uns ist, das friedliche Zusammenleben versch. sozialer, kultureller und ethnischer Gruppen.


Wir möchten mit unserem Engagement einen Beitrag leisten für:

• die VIELFALT der Menschen in UNSERER STADT sichtbar, lebendig und fruchtbar machen

• wollen die WELTEN VERKNÜPFEN, die bisweilen nebeneinander existierten

• den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

• konkrete Perspektiven GEMEINSAM Handelns aufzeigen


Durch Kultur den Austausch & das Miteinander zwischen Jung und Alt, wirtschaftlich Starken und Schwachen, Menschen mit und ohne Handicap, unterschiedlichen Milieus-Glaubensrichtungen-Kulturen und Wertesystemen fördern.

Unsere Kurse

Wir bieten verschieden kulturelle Kurse an

 

Ebru ist die Kunst des Marmorierens auf dem Wasser.Auch als Marmoriekunst bekannt.

 

Sie entstand vor Jahrhunderten bei den Turkvölkern in Zentralasien, ihre Blütezeit erreichte sie etwa im 15. Jahrhundert im Osmanischen Reich. In Europa ist diese Kunst bekannt als „Türkenpapier“ oder „marmoriertes Papier“.

 

Ney ist eine orientalische Bambusflöte.

 

Ney ist das Hauptinstrument, welches in der Sufi Musik angewandt wird.
In diesem Kurs werden Grundlagen des Instruments vermittelt.


Hüseyin Özkılıç – Sükun

 

Die „Kunst des Schönschreibens“ ist einer unserer kulturorientierten Kursangebote. Kalligraphie ist eine Technik, die einen großen Anteil im Kulturgut vieler Völker und Religionsgemeinschaften einnimmt.

So wurde diese Fertigkeit beispielsweise beim Abschreiben und Vervielfachen der Bibel angewendet. Wir möchten diese fast vergessene Kunst aufgreifen und an möglichst viele Menschen vermitteln.

 

Das Instrument – seine eigentliche Bezeichnung ist „Baglama“ – wird aus Holz hergestellt und ist mit sieben Saiten bespannt.

 

Wir bieten generell Anfängerkurse an. Wer aber seine Fähigkeiten vertiefen möchte, kann auch den Kurs für Fortgeschrittene besuchen.

Yedi Karanfil (Seven Cloves) – Ağla Sazım

 

Die Heilige Schrift der Muslime wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt rezitiert.

 

Wir bemühen uns, das Erlernen und Rezitieren des Korans im Kursformat für groß und klein in homogenen Gruppen anzubieten.

Von Alif-Ba (Arab. Alphabet) bis zum Tecvid (richtige Rezitation des Korans) ist bei uns möglich, zu lernen.

 

Die Stoffmalerei ist eine besonders vielseitige Handarbeit.

 

So können verschiedene Textilien wie Taschen, Schals oder Tischdecken ganz nach Wunsch bedruckt oder bemalt werden. Die beliebteste Form der Stoffmalerei ist nach wie vor die Seidenmalerei. Hier können feine Stoffe nach Lust und Laune bemalt werden und durch verschiedenen Techniken aufwändige Muster entstehen. Für die Erstellung der Muster gibt es verschiedene Techniken…

 

Der Kurs soll all diejenigen ermuntern, den ersten Schritt oder besser den ersten Stich zu wagen, die schon öfter mit dem Gedanken spielten nähen zu lernen. Auch Fortgeschrittene, die gern dazulernen möchten, herzlich willkommen.

 

Es werden Grundlagen im Berich des Nähens vermittelt.
Es soll die Fähigkeiten wie Kreativität Konzentration und Handwerklichkeit fördern.

 

Wir bereiten mit unseren Kindern und Jugendlichen je nach Absprache des Themas ein Theaterstück vor und führen es dann den Eltern, Mitgleidern sowie eingeladene Gäste vor.

 

Während der Theaterproben entwickeln Kinder und Spielleiter/in ihre Ideen gemeinsam. Dabei werden die Kinder mit ihren Stärken und Schwächen angenommen, wie sie sind. Sie bringen ihre Vorlieben, Hobbys und Talente in die Planung der Szenen mit ein und tragen somit wesentlich zum Gesamteindruck bei.

 

Im Mentoring wird der Respekt vor anderen Kulturen, Religionen und Mentalitäten, sowie der Toleranz und die Nächstenliebe innerhalb der Gesellschaft thematisiert.

 

Wir greifen fehlenden Kenntnissen über die eigene Kultur, Religion und Geschichte auf und vermitteln diese fehlende Wissen. Themen wie moralische Vorstellung, Tradition, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und weitere wichtige Tugenden, die für eine friedliche Gesellschaft von Nutzen sind, werden den Kindern und Jugendlichen je nach Alter, Gruppe und Geschlecht mit vers. Aktivitäten vermittelt.

 

Unsere Leistungen

KULTUR ist ZUSAMMEN-GEMEINSAM-NEBENEINANDER-FÜREINANDER sein!
[or_row full_width=“stretch_row“ video_bg_url=“https://www.youtube.com/watch?v=dOWFVKb2JqM“ parallax_speed=“1″ parallax_background_size=“yes“][or_column width=“12/12″][or_column_text]

Durch Kultur fördern wir den Austausch und das Miteinander zwischen Jung und Alt, wirtschaftlich Starken und Schwachen, Menschen mit und ohne Handicap, unterschiedlichen Milieus, Glaubensrichtungen und Kulturen sowie Wertesystemen.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen, sowie Erwachsene und deren Eltern unserer Gesellschaft

interkulturelle, religiöse Kurse, Bildungs- und Erziehungsseminare sowie -workshops, Kultur- und Kunst Ausflüge, interkulturelle Reisen, Ferienprogramme und vieles mehr an.

Bildergalerie

Mitgliedschaft

Unsere Kurs-, Mitgliedschaft- und Spendenbeiträge
  • KURSGEBÜHR
  • ab 30,00 €
  • monatlich / Kurs abhängig
  • Gebühr abhängig vom Kurs
  • Dauer abhängig vom Kurs
  • Start ab 5 Anmeldungen
  • Anmeldung Online, Telefon
  • ANMELDEN
  • MITGLIEDSCHAFT
  • 10,00 €
  • monatlich
  • monatlich oder jährlich
  • Lastschrift bevozugt
  • Dauerauftrag ist möglich
  • Anmeldung Online, Telefon
  • MITGLIED WERDEN
  • SPENDE
  • ab 10,00 €
  • monatlich
  • Beitrag individuell wählbar
  • monatlich, jährlich
  • Lastschift, Dauerauftrag, Bar
  • Anmeldung Online, Telefon
  • SPENDEN

Kalender

VERPASSEN SIE KEINE UNSERER VERANSTALTUNGEN

Kalender ist gerade in Bearbeitung …

 

 

 

Kontakt

Rumi Kulturzentrum Frankfurt e.V

Adalbertstr. 26
60486 Frankfurt am Main

Herr Kiyir (Geschäftsführung)
info[at]rumikultur.org
+49 176 201 844 30

Herr Altindag (Vorstand)
vorstand[at]rumikultur.org






Impressum

Rumi Kulturzentrum Frankfurt e.V

Frankfurt am Main

Deutschland

Registereintrag:

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main

Registernummer:  VR-14985

1. Vorstandsvorsitzender

F. Altindag – B.-A. Architektur

2. Vorstandsvorsitzender

A. Saglam

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Rumi Kulturzentrum Frankfurt e.V.
Adalbertstr. 26
60486 Frankfurt am Main
info[at]ruminkultur.org
Vorstand: F. Altindag; A. Saglam

http://rumikultur.org/impressum/
Kontakt Datenschutz: F. Altindag – vorstand[at]rumikultur.org

Arten der verarbeiteten Daten

– Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie ehoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgabenunter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermitteln oder ihnen sonst den Zugriff gewähren, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Sie haben entsprechend. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). D.h. als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010.

Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google+

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte der Plattform Google+, angeboten durch die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Google teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Google+ sind, kann Google den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).


Quelle: Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke